ÜBER UNS

Titelbild über uns.jpg

»Wir wollen Menschen erreichen, die sich durch unsere Werte und unsere Vision angesprochen fühlen. Dies kann bedeuten, dass Sie den Wunsch haben, abseits des Massentourismus zur Ruhe zu kommen und/oder sich aktiv in irgend einer Form an unserem Unternehmen beteiligen wollen.«

 

Als wir, Vasilije und Gabriela Lozano Vranić mit unseren beiden Töchtern, uns Anfangs 2016 entschieden, das Grundstück im kroatischen Kneževi Vinogradi zu übernehmen, geschah dies aus einer Mischung von Abenteuerlust und dem Wunsch nach Veränderung. Ein Jahr hatten wir uns gegeben, um zu sehen was sich aus einem Grundstück mit einem unfertigen Haus und einem seit dem Balkankrieg verlassenen alten Lehmhaus machen lässt. So wurden dann bald die Koffer gepackt, die Wohnung in Bern zur Untermiete gegeben und am 2. August 2016 starteten wir mit einem vollbepackten Auto und ganz viel Tatendrang Richtung Kroatien.

Mit Herzblut und intensiver Arbeit wurde bald aus dem Dschungel ein Garten, die Ruinen wurden bewohnbar gemacht und aus einer verrückten Idee wurde eine Vision. So entschieden wir uns ein Jahr später, mit der Zustimmung unserer Kinder, die Zelte in der Schweiz abzubrechen um das Wagnis einzugehen in einer der wirschaftlich ärmsten Gegenden Kroatiens unseren Traum zu verfolgen.

 

DIE MENSCHEN DAHINTER

P1080008.JPG

Gabriela (dipl. Ing. Biotechnologie) verfügt über jahrelange Erfahrung im pharmazeutischen Umfeld, insbesondere in der Zulassung und  der Qualitätssicherung.

Zielgerichtetes, methodisches Vorgehen und eine analytische Denkweise sind Werkzeuge, die sie bei der Realisierung ihrer Projekte und Qualitätsziele einsetzt.

Erde und Wasser sind meine Elemente. Die Erde, die uns nährt, der Boden, der Stabilität vermittelt sowie das Wasser, die Quelle des Lebens, die uns in Bewegung hält. Bei Baranja Alternativa engagiere ich mich insbesondere für einen nachhaltigen und sanften Tourismus, für eine ökologische Landschaftsgestaltung sowie für eine ressourcenschonende Bau- und Lebensweise. Mein Bewusstsein für Ästhetik und meine Freude an den vielfältigen Ausdrucksformen der Kunst haben dabei einen hohen Stellenwert. 

Vasilije ist Soziokultureller Animator und seit Jahren in verschiedenen Formen in der Kinder- und Jugendanimation sowie der Gemeinwesenarbeit tätig. Geleitet von einer lösungs- und adressatenorientierter Denkweise, ist er vielfältig politisch und gesellschaftlich aktiv und hat ein breites Interesse an Kultur und Kunst. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Musik und Gesang.

Die Flamme die belebt und umwandelt sowie der Wind, der unsere Gedanken trägt; meine Elemente sind das Feuer und die Luft. Meine Form des Ausdrucks bei Baranja Alternativa ist (er)schaffend; im Bau und Handwerk wie auch in der Nutzung von vorhandenen Ressourcen und menschlichen Potentials. Dabei ist der Himmel selbst die Grenze des Möglichen. Das Denken ist für mich eine sinngebende Tätigkeit.  Auch das Netzwerken ist Bauarbeit – Kontaktfreude und Interesse am Gegenüber sind hier mein Werkzeug.

UNSER BUSINESSKONZEPT

 

Die Baranja Alternativa ist 2018 aus dem Bedürfnis heraus entstanden, die vorhandene Infrastruktur und Grundstücksflächen (ca. 1,3 ha) möglichst nachhaltig, sozialverträglich, originell und sinnvoll zu nutzen und auch anderen Interessierten zugänglich zu machen. Durch unsere Geschäftstätigkeit wollen wir aktiv zur sozioökonomischen Entwicklung der Region Baranja und der angrenzenden Donauregion beitragen. Dabei ziehen wir die partnerschaftliche Zusammenarbeit dem Konkurrenzdenken vor und erschliessen den Markt für in- und ausländische Partnerinnen und Nutzerinnen.

 

Wir nutzen den zentralen Standort in einem der belebtesten Dörfer der kroatischen Baranja sowie die darauf bestehende und wachsende Infrastruktur und agieren dabei als Vermieterin, Ausstellerin, Veranstalterin, Agentur und Netzwerkerin. Unser Angebot beinhaltet sowohl eine passive Nutzung (z.B. als Ferien- und Rückzugsort) als auch eine aktive Nutzung im Sinne von Arbeitskraft gegen Kost und Logis, die Durchführung von und Teilnahme an Seminaren, Schulungen, Workshops oder kleineren Anlässen sowie die Mitbenutzung von landwirtschaftlicher Fläche. Zusammen sprechen wir 5 Sprachen (DE, HR/SRB, EN, ES, FR) und verfügen über ein breitgefächertes Netzwerk.